Sonntag, 23. April 2017

Cthulhu: Orakelknochen

Und wieder ein Cthulhu-Oneshot, bevor wir demnächst mit einer Kampgane anfangen. Dieses Mal haben wir "Orakelknochen" aus dem Ars Mathematica gespielt. Das Szenario spielt in der Jetztzeit und man ist eine Gruppe von Personen, die an einer chinesischen Ausgrabungsstätte ein altes Ritual nachspielen soll.

Samstag, 8. April 2017

Cthulhu: Jäger und Gejagte

Nach langer Zeit der Abwesenheit gibt es nun endlich mal wieder ein Lebenszeichen von mir. Die Examenszeit nähert sich dem Ende, sodass ich auch mal wieder Luft habe, um was zu schreiben. Dieses Mal war es der Cthulhu-Oneshot "Jäger und Gejagte", veröffentlicht im Ars Mathematica. Der Oneshot ist vor allem für Cons gedacht und lässt sich am ehesten als Survival-Abenteuer beschreiben.

Montag, 6. März 2017

Amnesia oder Gedächtnisverlust mal anders

Neulich haben wir das Abenteuer "Amnesia" gespielt, ein Freeform Abenteuer von Matt Cowens. Wir haben es dann mit Cthulhu-Regeln gespielt. Das Abenteuer fängt mit dem altbekannten "Ihr wacht auf und wisst nicht, wo ihr seid" an, hebt das aber auf ein ganz neues, sehr innovatives Level.

Sonntag, 19. Februar 2017

Cthulhu: Die Wilde Jagd Part 3

Und weiter geht es mit den Ermittlungsarbeiten. Beim letzten Mal ist Opfer Nummer 3 aufgetaucht und wir stürzen uns nun endlich auf neuere Ermittlungen, statt alten Spuren nachzugehen.

Sonntag, 12. Februar 2017

Kingdom Death Monster Late Pledge möglich

Für alle, die den Kingdom Death Monster Kickstarter verpasst haben, bietet sich jetzt noch einmal die Möglichkeit auf einen Late Pledge. Auf der Mainpage kann man sich aktuell unter "Request Late Pledge" mit seiner Email eintragen, um informiert zu werden, wenn es losgeht. Da am 14.2. bereits der Pledgemanager für die regulären Backer online geht, wird wohl auch bald für Nachzügler die Möglichkeit bestehen, noch mitzumachen. Wer von dem chaotischen Aufbau der Seite etwas erschlagen ist, kann sich hier einen perfekten Überblick verschaffen.

Sonntag, 5. Februar 2017

Cthulhu: Die Wilde Jagd Part 2

Nach den ersten Ermittlungsschritten geht es dann zum zweiten Tatort, einer kleinen Sackgasse, an die keine ebenerdigen Fenster angrenzen und die Wände sind über 3 Meter hoch. Hier gibt es nichts zu sehen. Ein Nebenhaus steht leer und wurde nach polizeilichen Untersuchungen auch nicht benutzt in letzter Zeit. Die Nachbarn haben angeblich nichts mitbekommen, die Gruppe befragt sie aber auch nicht noch einmal.

Mittwoch, 25. Januar 2017

Cthulhu: Die Wilde Jagd Part 1

Da einige unserer Spielgruppe demnächst etwas weniger Zeit haben werden, haben wir beschlossen, zunächst eine Cthulhu Kurzkampagne zu spielen. Die Wahl fiel dabei auf "The wild hunt" oder auf Deutsch "Die wilde Jagd". Vorgabe waren Charaktere, die zu Ermittlungen taugen.

Freitag, 20. Januar 2017

Kagematsu: Eine erste Testrunde

4 Spieler sitzen zusammen und gehen die Regeln noch einmal durch, damit auch jedem alles klar ist. Der Kagematsu überlegt sich seinen Hintergrund, dann werden die drei Dorffrauen gebaut und die Bedrohung erschaffen. Und dann geht es los.

Montag, 16. Januar 2017

Was ist "Kagematsu"?

Seit Kurzem gibt es die deutsche Übersetzung des Rollenspiels Kagematsu zu kaufen. Das Regelwerk ist klein und handlich, die Geschichte spielt in Japan im Jahr 1572. In dieser sehr kriegsgeprägten Zeit schlüpfen 4 bis 6 Spieler in die Rollen hilfloser Dorfbewohner...

Samstag, 7. Januar 2017

Was ist "Kingdom Death: Monster"?

Aktuell ein großes Thema im Bereich Kickstarter ist das Brettspiel Kingdom Death: Monster 1.5, kurz KDM. Seit einigen Tagen ist es das bestfinanzierte Brettspiel auf Kickstarter und nun auch noch auf Platz 4 der meistfinanzierten Kickstarterprojekte. Noch etwa 13 Stunden läuft das Projekt, welches bereits stark auf die 11 Millionen zusteuert. Aber worum geht es da überhaupt? Und lohnt es sich, noch mit einzusteigen?